Panorama Zwiesel mit Zwieselalm
Panorama Zwiesel mit Zwieselalm

2015

11.12.2015 - Besprechung mit Staatsforsten

Treffen in der Kur GmbH mit Herr Dr. Müller von den Staatsforsten. Es konnte eine Übereinstimmung gefunden werden, dass die Forste einen Rückeweg befürworten würden, wenn dabei mit Sicherheit keine Kosten im Bau und in der Unterhaltung auf sie zurückfallen.

 

01.12.2015 - Kontakt mit Leaderbeauftragten

Kontakt mit Herr Neiber, Leader-Aktionsbeauftragter am Landratsamt. Das Projekt wurde vorgestellt und der Sachstandsbericht der Stadt Bad Reichenhall übermittelt.

 

20.11.2015 - Mitgliederversammlung im Bürgerbräu

Es wurde beschlossen, das Gespräch mit den Staatsforsten / Herrn Dr. Müller zu suchen, bezüglich der Genehmigungsfähigkeit. Außerdem soll ein Gespräch mit dem Leader-Aktionsbeauftragten im Landratsamt, Herr Neiber, statt finden, bezüglich möglicher Ausgestaltung als Leader-Projekt und den Förderungen aus dessen Mitteln. Eine Petition, die an den Bayerischen Landtag gehen soll, soll ebenfalls ausgearbeitet werden.

 

03.11.2015 - Beiratssitzung

Besprechung des aktuellen  Standes.

 

13.06.2015 - Arbeitseinsatz abgesagt

Der geplante Arbeitseinsatz, auf der Zwieselalm zu schwenden, musste wegen "Vogelschutz-Bedenken" abgesagt werden.

 

April 2015 - Termin bei Minister Brunner

mit Oberbürgermeister Herr Dr. Lackner, Frau Kaniber und Herr Potschacher, mit dem Ergebnis, dass eine Petition erforderlich ist.

 

März 2015 - Termin bei Landwirtsschaftsminister Brunner abgesagt

 

Januar 2015 - Gute Nachrichten vom Finanzamt!

Dem Verein wird der Status "Geinnützigkeit" zuerkannt. Damit können die Mitgliedbeiträge und Spenden steuerlich geltend gemacht werden.
Für die Anerkennung reicht ein Kontoauszug, auf dem die Abbuchung ersichtlich ist (für Spenden bis zur Höhe von € 250.- ist keine Spendenquittung erforderlich).          

Termine

15.06.2021

Abbau Gipfelkreuz und Anfertigung Fundament

 

Ende Juli 2021

Aufbau neues Gipfelkreuz

 

Oktober 2021

Gipfelkreuz Weihe

 

mehr erfahren

Empfehlen Sie diese Seite auf: